http://yoganature.de/uploads/images/_Header/head-home2.jpg


Yoga-Urlaub in der paradiesischen Natur der Algarve

 

Erlebe die faszinierende Küstennatur der Algarve, tauche ein ins wahre Süd-Portugal, sei voll und ganz in deinem Element – mit Natur und Yoga-Urlaub von Yoganature!

 

Yoga-Ferien mit Steffi und Oliver

Unter diesem Namen lassen wir, Stefanie und Oliver, traumhafte Yoga-Reisen unter südlicher Sonne wahr werden. Vom Yoga und Wandern, über ‚Me, my Self and I’ – unsere Verwöhnwoche mit Yoga am Meer – bis hin zur transformierenden Yoga der Elemente-Woche: wir verbinden Yoga-Ferien mit Naturerfahrung! Junge Leute oder mitten im besten Alter; ob mit FreundIn, Partner oder alleinreisend: bei uns sind alle von Herzen willkommen.

Alle Yoginis, Yogis und die, die es werden wollen, finden bei uns einen integralen Hatha-Stil, der die indische Philosophie mit der Natur verschmelzen lässt. Etwa mit Asanas1 am Felsenstrand, Pranayama2 unterm Wasserfall oder Meditation auf der Meeresklippe. Yoganature steht aber nicht nur für eine Yoga-Praxis unter strahlend blauem Himmel, an traumhaften Naturorten oder mit einer erfrischenden Meeresbrise in den Lungen.

 

Yoganature Yoga-Reisen: Inspiration, Entschleunigung und Entspannung

Es ist ebenso unser Herzenswunsch, dir in deinem Urlaub eine entspannte Zeit für Körper, Geist und Seele zu bereiten und dich somit auch deiner ganz eigenen Yoganatur ein wenig näher zu bringen. In unseren Yoga-Stunden erwarten dich eine Balance aus Achtsamkeit, Freude und Bewusstheit; wobei es sowohl liebevoll fordernd als auch ganz entspannt zugehen kann. Wir unterrichten stets in überschaubaren Gruppen und manchmal auch zusammen, so dass wir auf jeden Einzelnen in genau der richtigen Tiefe eingehen können − egal ob Anfänger oder Yoga-Geübter.

 

 

Süd-Portugal: Unterkunft direkt am Meer oder im Herzen der Algarve

Als Unterkunft in deinem Portugal Yoga-Urlaub dienen uns je nach Woche das Suites Alba Resort and Spa Hotel oder unsere Meerblickvilla, beide in absoluter Alleinlage direkt auf den Klippen über einem malerischen Strand mit Blick über die Weite des Ozeans. Oder die schöne Landvilla mit Pool ‚Quinta Colina’ in einem beschaulichen kleinen Tal im Herzen der Algarve, das Vale Fuzeiros mit seiner ganz ursprünglichen, typisch algarvianischen Lebensart.

Die Kräfte und das Schauspiel der Natur verknüpfen sich im sonnigen Südwesten Europas in einzigartiger Weise, einmalige Yoga-Ferien inmitten des Küstengartens Europas erwarten dich. Genieße diese besonders schöne Küstenlandschaft in einer ganz naturverbundenen, entspannten und bewussten Zeit. Nicht nur traumhafte Strände und das Küstengebirge warten darauf, von dir erkundet zu werden. Als Freund von Fauna und Flora kannst du wilde Orchideen, farbenprächtige Chamäleons oder majestätische Schlangenadler entdecken. Und mit viel Glück vielleicht sogar Delfine.

1 Körperstellungen
2 Atemübungen

 

Meditation, Pranayama, Naturerfahrung − ein lebendiger und inspirierender Reisebericht:

YOGA DER ELEMENTE.... eins wurde direkt ersichtlich: Stefanie & Oliver haben sich richtig Mühe gegeben, sind mit Herz und Verstand bei der Sache und haben sich für jeden Tag einen Ort ausgesucht, zu jedem Element natürlich passend - sowohl was die Umgebung als auch die Yogapraxis betrifft.. und die Worte, die Erklärungen, die beide fanden und wählten, trafen mitten ins Herz..."  lies Silkes Reisebericht in voller Länge auf YOGAPAD.

 

 

ॐ Look deep into nature, and then you will understand everything better.',
Albert Einstein ॐ

 

Yogagruppe im Urlaub am Meer im Schulterstand

Entspannung, Wohlbefinden und Gesundheit: Yoga und Meditation in schönster Küstennatur!

 


Warum Yoga-Reisen mit Yoganature? Fünf wichtige Punkte, für die wir stehen!


Es tauchen gerade in jüngster Zeit immer mehr Angebote auf, die Yoga und Reisen miteinander verbinden. Insofern möchten wir hiermit einen kurzen Überblick geben, worauf du dich in deinem Yoganature Urlaub zu 100% verlassen kannst:


1) Persönlich und authentisch

Wir lieben Yoga und die Natur und genießen es, unseren Gästen die Verbindung von beidem intensiv nahe zu bringen. Daher führen wir alle unsere Yogawochen immer persönlich durch (und nicht etwa mit einem durch ein Yogareisebüro eingesetzten Kursleiter). Zudem kennen wir die Algarve fast so gut wie die einheimischen Algarvios und geben dir jeden nur erdenklichen Tipp, damit deine Zeit im Südwesten von Portugal zum ganz besonderen Ferienerlebnis wird.


2) Keine Mindestteilnehmerzahl

Unabhängig von der Buchungssituation finden alle unsere Yoga-Reisen immer statt! Damit du bei deiner Flug- und Urlaubsplanung maximale Sicherheit genießt.


3) Individuelles Yoga für dich

Jeder bringt verschiedene Voraussetzungen mit und gerade bei Gruppenreisen kommt es häufig vor, dass der Yoga-Übungsstand sehr unterschiedlich ist. Daher passen wir die Übungen immer an deine individuellen Möglichkeiten an, geben dir bei Bedarf die Möglichkeit, eine sanftere oder eine forderndere Variation der Hatha-Yoga Asana einzunehmen. Oder wenn nötig teilen wir die Gruppe, so dass sowohl Anfänger als auch Geübte bei uns immer optimal aufgehoben sind.


4) Wir inspirieren, statt zu dogmatisieren

Die Yogalehre geht auch mit gewissen ethischen und moralischen Empfehlungen einher, wie etwa eine vegetarische Ernährung. Um dir zu zeigen, wie lecker diese Küche sein kann, versorgen wir dich während unserer Yoga-Reisen mit exzellenten vegetarischen Köstlichkeiten (kein Ayurveda). Wir würden dir, sofern du es gerne magst, aber nie deinen frischen gegrillten Meeresfisch ausreden wollen. Denn: Dogmen haben im Yoga unserer Meinung nach nichts zu suchen!


5) Offiziell und versichert

Wir sind ein gewerblich angemeldeter Reiseveranstalter und erfüllen somit alle damit verbundenen gesetzlichen Bestimmungen und Auflagen – wie etwa eine Reiseveranstalter-Haftpflicht sowie eine Insolvenzversicherung. Somit genießt du auch im Falle eines Falles beim Buchen deines Yoganature Yoga-Urlaubs größtmöglichen Schutz!

 

 


Yoga-Reisen mit Stefanie und Oliver – wir sind Yoganature!

 

 

Bewusster, inspirierender Yoga-Urlaub
mit ausreichend Zeit für individuelle Aktivitäten

Unsere Yoga-Ferien sind alle so gestaltet, dass stets ausreichend Freiraum für individuelle Aktivitäten bleibt. Sei es, um einfach nur am Traumstrand die Seele baumeln zu lassen und die Kraft der Sonne und die Schönheit der Algarve zu genießen. Oder um am Pool ein inspirierendes Buch lesen. Und wer möchte, kann die yogafreie Zeit nutzen, um aktiv Land, Leute und die einzigartige Küstennatur auf eigene Faust zu erkunden. Die Möglichkeiten hierzu sind sehr umfangreich:

 

  • Bootstouren entlang der spektakulären Klippenformationen der Felsenalgarve

  • Vogel- und andere Tierbeobachtungen (es gibt Lagunen mit Flamingos, Uhus, Schildkröten und sogar Chamäleons)

  • Fahrradtouren und Wanderungen am Meer oder durch die wilde Schönheit der Serra, dem Hügelland der Algarve

  • Historische Städte, maurische Burgen oder charmante Dörfer im Hinterland besuchen

  • Sportlich mit dem Ozean verschmelzen: beim Wellenreiten, Windsurfen oder Kiten

  • Ausflüge ins Monchique-Gebirge, ans Kap – dem südwestlichsten Zipfel Europas – oder an die faszinierende Westküste

  • Wellness mit z.B. Thaimassage direkt am malerischen Sandstrand

Natürlich geben wir gerne Tipps und unterstützen dich dabei, dein individuelles Wunschprogramm bei der Entdeckung der Algarve wahr werden zu lassen. Mit unserer Erlebniskarte kannst du schon jetzt am Bildschirm ein wenig träumen und dich inspirieren lassen:

 

Zum Erkunden der Karte bitte anklicken −
Erlebnisse und Aktivitäten während deiner Zeit mit Yoganature an der Westalgarve, erforsche die Möglichkeiten!

 

Klima der Algarve

Perfektes Wetter für deine Yoga-Ferien: mit etwa 300 Tagen Sonnenschein ist die Algarve eine der sonnenreichsten Regionen Europas. Die Sommer sind heiß und trocken, in Frühjahr und Herbst herrscht ein rundum angenehmes Klima mit teils schon sehr warmen Tagen. Eine vom Atlantik kommende frische Brise sorgt dann für angenehme Erfrischung. Im Winter können die Temperaturen im Sonnenschein auf bis zu 20° klettern, so dass auch an Weihnachten und zu Jahresanfang in einer geschützten Bucht sonnenbaden möglich ist. Eine Klimatabelle zur Algarve ist hier zu finden www.reise-klima.de.

Autor: Oliver Kulter